Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Spielgeräte Atlas 2014/15

„Tatüü, tataa, tatüü, tataa... heute kommen wir alle zum löschen vorbei!“ Das Feuerwehrauto zieht schon von wei- tem mit seiner roten Farbe viele Kinder an. Ein Spielzeug, in das man hineinklettern kann. Für die Kleineren sind solche fanta- sieanregenden Bezüge sehr wichtig. Ob man vom Lenkrad aus als Feuerwehr- mann den Einsatz leitet oder sich über die Rutsche gerade noch in Sicherheit bringt, die abenteuerlichen Spielbezüge sind un- begrenzt. Darüber hinaus bietet die kom- pakte Anlage unterschiedliche Sandspiel- möglichkeiten auf zwei Spielebenen. Mit Sprossenaufstieg, Sandaufzug und Sand- rad ist das Feuerwehrauto der Mittelpunkt einer Sandspielanlage. 114 Bestell-Nr. 32-004 Ohne Rutsche 56k-001-150 GFK Rutsche 56ke-001-150 GFK Rutsche mit V2A Belag 56e-001-150 Volledelstahlrutsche 32-004 + GFK Rutsche mit V2A Belag M 1:100 Spielmöglichkeiten Fantasiespiele, Erlebnisspiele, Rollenspiele, Klettern, Sitzen, Spielalter 3 – 14 Jahre Platzbedarf 7,87 m x 6,29 m Außenmaße L/B/H: 4,65 m / 3,29 m / 2,48 m Fallraum 36,00 qm ( ) Schwerstes Bauteil Feuerwehrauto: ca. 650,00 kg Größtes Bauteil Feuerwehrauto: 3,29 m x 2,46 m x 3,00 m Zulässige Bodenarten Rasen (nur in Deutschland), Sand, Kies, Holzschnitzel, Rindenmulch, Synthetischer Fallschutz Max. freie Fallhöhe 1,50 m Fundamente Stück x B / L / H / T 4 x 0,60 m / 0,60 m / 0,55 m / 0,75 m 1 x 0,90 m / 0,50 m / 0,35 m / 0,75 m Montagezeit 2 Monteure x 6 Std. Bestandteile a. Viereckturm 2,00 m x 1,50 m, Ph: 1,50 m b. Sandaufzug c. Sandrad mit Schrägrutsche d. Rutsche e. Sprossenaufstieg - diverse Tische und Bänke - 2 Alarmglocken Konstruktionsdetails - wirklichkeitsorientierter Entwurf - optimaler Spielnutzungsgrad - fantasieanregendes Gesamtdesign

Seitenübersicht