Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Spielgeräte Atlas 2014/15

„Wenn ich dich gieße, wächst du schneller!“ Sie ist ein beliebter Anziehungspunkt vieler Spielplätze: die Wasserspielanlage Kirch- dorf. Die Faszination des fließenden, plät- schernden Wassers wird hier hautnah und trotzdem sicher erlebt. Verschiedenste Ele- mente machen die Kinder mit den einma- ligen Bewegungsformen des Wassers ver- traut: die Schwengelpumpe, mit der die Fließrichtung beeinflusst werden kann, das Wasserrad, die Wasserwippe, der Matsch- tisch und vieles mehr. Die kindgerechte Höhe der gesamten Anlage bietet im ge- samten Verlauf die Möglichkeit zum direk- ten Kontakt mit dem Wasser. 142 Bestell-Nr. 41-005 M 1:100 Spielmöglichkeiten Formen, Plantschen, Drehen, Matschen Spielalter 3 – 14 Jahre Platzbedarf 8,55 m x 7,13 m Außenmaße L/B/H: 5,57 m / 4,13 m / 1,60 m Fallraum 45,00 qm ( ) Schwerstes Bauteil Einlaufpodest: ca. 170,00 kg Größtes Bauteil Einlaufpodest: 1,40 m x 0,98 m x 2,05 m Zulässige Bodenarten Rasen, Sand, Kies, Holzschnitzel, Rinden- mulch, Synthetischer Fallschutz Max. freie Fallhöhe 0,59 m Fundamente Stück x B / L / H / T 2 x 1,17 m / 0,50 m / 0,40 m / 0,60 m 1 x 0,88 m / 0,88 m / 0,40 m / 0,60 m 9 x 0,50 m / 0,50 m / 0,40 m / 0,60 m Montagezeit 2 Monteure x 8 Std. Bestandteile a. Einlaufpodest, Ph: 0,59 m, Schwengelpumpe, Hauswasseranschluss- einheit b. Wasserrad c. Wasserrinne 2,00 m, Wasserleitbalken d. Wasserleitschieber e. Wasserwippe f. Wasserrinne 2,00 m g. Verteilerbecken Ø 0,90 m, Ph: 0,30 m, Keilverschlüsse h. Trapezrinne 1,50 m i. Verteilerbecken 1,00 m x 1,00 m, Ph: 0,30 m, Keilverschlüsse Konstruktionsdetails - Rinnenstücke mit fließoptimierter Oberfläche - beeinflussbare Wasserfließrichtung - ausreichende geodätische Höhenunter- schiede - wartungsfreie Lagerung

Seitenübersicht