Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Spielgeräte Atlas 2014/15

„Vorne hoch, hier durch und hinten wieder runter!“ Wer auf der Spielanlage Worms hoch hi- naus will, kann sich seinen Lieblingsauf- stieg wählen: ob über das Kletternetz, die Leiter, den Schrägaufstieg oder die Klet- terstange. Bei diesem Gerät führen alle Wege auf einen der zwei „Aussichts- türme", die durch einen Netztunnel mitei- nander verbunden sind. Und wer genug getobt hat, kommt über die Rutsche blitz- schnell wieder nach unten. Diese Spielan- lage bietet den Kindern zahlreiche Mög- lichkeiten, um ihren Bewegungssinn zu er- proben. 200 Spielmöglichkeiten Begegnung, Nachahmungsspiele, Rutschen, Klettern, Laufen, Kriechen Spielalter 3 – 14 Jahre Platzbedarf 10,24 m x 8,88 m Außenmaße L/B/H: 6,90 m / 5,38 m / 2,88 m Fallraum 62,50 qm ( ) Schwerstes Bauteil Turm f: ca. 350,00 kg Größtes Bauteil Turm f: 1,29 m x 1,29 m x 3,53 m Zulässige Bodenarten Sand, Kies, Holzschnitzel, Rindenmulch, Synthetischer Fallschutz Max. freie Fallhöhe 2,00 m Fundamente Stück x B / L / H / T 8 x 0,60 m / 0,60 m / 0,55 m / 0,75 m 8 x 0,50 m / 0,50 m / 0,50 m / 0,70 m Montagezeit 2 Monteure x 8 Std. Bestandteile a. Viereckturm 1,15 m x 1,15 m, Ph: 1,75 m b. Schrägaufstieg mit Hangeltau c. Rutsch- und Kletterstange d. Sprossenaufstieg 60° e. Netztunnel (Herkules) 3,00 m f. Viereckturm 1,15 m x 1,15 m, Ph: 2,00 m g. Kletternetz (Herkules) 60° h. Edelstahlrutsche Konstruktionsdetails - multifunktionale Spielausstattung - raumoptimierte Gesamtkonstruktion - differenzierte Spielaktivitäten Bestell-Nr. 51p-021 M 1:200

Seitenübersicht