Menü Suche DE
>Spielplatzgeräte
Pieper Holz

Kita-Spielplatzgestaltung in Ihren Händen – Mit Pieper Holz

Schon von Kindesbeinen an haben Menschen einen ausgeprägten Bewegungsdrang. Als kleine Kinder leben sie diesen Drang aus, indem sie spielen – und das meist auf Spielplatzgeräten. Im Kindergarten, in Kita und Schule müssen deshalb robuste Spielgeräte her. Warum dann nicht auf die Kita-Spielplatzgestaltung mit Pieper Holz verlassen? Wir bieten Ihnen Spielplatzgeräte auf höchstem Niveau. Wie sieht Ihr zur Verfügung stehender Platz aus? Suchen Sie eher nach einer platzsparenden Alternative oder zählt "Je größer, desto besser"? Mit unseren Geräten gelingt die Kita-Spielplatzplanung wie durch Zauberhand.

Wie sollte ein Kita-Spielplatz gestaltet sein, der die Kinder zur Bewegung anregt?

Wichtig ist, dass die Kleinen Möglichkeiten haben, den Aufbau des Spielplatzes zu verändern. So lernen sie nicht nur, dass nicht jeder Tag auf dem Kita-Gelände gleich ist. Sie können eigene Entscheidungen treffen lernen, ebenso wie die möglichen Folgen daraus.

Naturnahe Spielmöglichkeiten sind ebenfalls wahre Muntermacher und bieten viel kreatives Potenzial. Sorgen Sie bei der Wahl Ihrer Kita-Spielgeräte für ausreichend Gelegenheiten zum Klettern, Toben und Verstecken. Sprechen Sie alle Sinne der Kleinen an.


So könnte Ihre Kita-Spielplatzgestaltung Form annehmen

Alle Elemente der Welt einbringen oder doch auf engem Raum gestalten? Das ist nur eine Auswahl der Möglichkeiten für die Kita-Spielplatzgestaltung:

Wasserspielgeräte

Produkte ansehen Wasserspielgeräte

Splish splash! Gerade im Sommer hat eine Abkühlung für die Kleinen ganz großen Stellenwert im Spielalltag. In welchen Bahnen fließt das Wasser, damit es aus einer Pumpe in einen Eimer gelangt? Warum fließt es immer abwärts? Fragen wie diesen können Kinder spielerisch auf den Grund gehen – von einer fetzigen Wasserbombenschlacht bei brütender Hitze ganz abgesehen.

Statische Spielgeräte

Produkte ansehen Statische Spielgeräte

"Alle Mann an Deck und Leinen los!" Mit unseren statischen Spielgeräten wie den Spielschiffen Kiel, Travemünde oder Lübeck stechen die kleinen Seemänner und -frauen in See – natürlich nur in ihrer Vorstellung. Doch gerade sie ist es, die Kinder sich so kreativ ausleben lässt. An Land unterstützen Roboter, Eisenbahn und Feuerwehrauto die Fantasie.

Musikinstrumente

Produkte ansehen Musikinstrumente

Mit diesen Kita-Spielplatzgeräten kommen die Kleinen ganz groß raus – als Nachwuchsmusiker. Wie wird ein Ton erzeugt? Was wird im Zusammenspiel mit anderen Kindern daraus? Vielleicht wartet hier ja schon der nächste Welthit? Die bunt gestalteten Musikinstrumente sorgen für innere und äußere Ausgelassenheit, wenn der Nachwuchs Musik macht und dazu tanzt.

Dynamische Spielgeräte

Produkte ansehen Dynamische Spielgeräte

Schaukeln, Schwingen, Drehen, Laufen oder Wippen. Was tun die Kinder am liebsten? Auf nahezu jedem Spielplatz finden Sie eine Wippe oder eine Schaukel. Und das ist auch gut so. Denn auf diese Weise lernen die Kleinen ihren Körper kennen. Was kann er erreichen oder auslösen? Halten Sie sich an unsere attraktiven dynamischen Geräte zum Spielen und Lernen.

Welche Qualitätskriterien sollten in der Kita-Spielplatzgestaltung berücksichtigt werden?

Während Spielplätze in der Vergangenheit häufiger auf die Bedürfnisse ausgerichtet waren, werden heute auch Jugendliche und Erwachsene aktiv ins Spielgeschehen miteinbezogen. Achten Sie bei der Gestaltung Ihres Kita-Spielplatzes daher auf diese Kriterien, die ihn bestimmt aus der Masse hervorstechen lassen:

  • - Je naturnäher und vielfältiger der Spielraum, desto reichhaltiger sind die gesammelten Erfahrungen der Kleinsten. Mit natürlichen Materialien experimentieren und lernen, Tiere oder Pflanzen beobachten – mit einem Spielplatzkonzept von Pieper Holz ist das kein Problem.
  • - Naturnahe Gestaltung bedeutet den Einsatz von Geländemodellierungen in Form von Hügeln, Mulden, Gruben, Nischen, Höhlen, Trockensteinmauern oder betretbaren Blumenwiesen.
  • - Bepflanzungen, beispielsweise durch Labyrinthe aus Beerensträuchern. Wichtig ist, dass die Pflanzen widerstandsfähig, ungiftig, heimisch und eventuell sogar essbar sind.
  • - Setzen Sie bei der Kita-Spielplatzgestaltung auf natürliche Baumaterialien. Ein Sandkasten kann zum Beispiel durch Steine oder Baumstämme abgegrenzt werden.
  • - Lassen Sie Kinder ihre Spielmaterialien kennenlernen. Das können Erde, Sand, Kies, Steine, Baumscheiben, Holzklötze, Äste und vieles mehr sein.
  • - Stellen Sie Spielgeräte bereit, die mit Trinkwasser arbeiten, beispielsweise Brunnen oder Wasserpumpen.


Ebenso wichtig sind diese Kriterien:

  • - altersgerechte Kita-Spielplatzplanung
  • - Spielplatz als möglicher Erholungsraum für Erwachsene
  • - nutzungsoffene Freiflächen
  • - Spielangebote und -geräte mit hohem Spielwert
  • - Barrierefreiheit – Werfen Sie dazu gern einen Blick in unsere Inklusionsanlagen oder unsere Ideen zu barrierefreien Spielgeräten.
  • - Hygiene – Zur Spielplatzgestaltung in Kitas gehören auch Garten- und Parkobjekte wie Papierkörbe oder Abfallkorbhäuschen. So lernen die Kinder spielerisch den Umgang mit Müll und werden durch Ihre Aufmerksamkeit vor gefährlichem Abfall wie Scherben geschützt.

Na? Haben wir Sie in der Kita-Spielplatzplanung inspirieren können?

Dann greifen Sie zum Hörer oder lassen Sie die Tasten glühen – unsere Ansprechpartner haben für all Ihre Fragen und Anregungen stets ein offenes Ohr. Wir freuen uns auf Sie.

Produktanfrage

Hier haben Sie die Möglichkeit das ausgewählte Produkt einzeln anzufragen. Gerne können Sie auch mehrere Produkte anfragen und die ausgewählten Wunsch-Produkte auf Ihren Merkzettel setzen.

Jetzt anfragen Weitere auswählen

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/webw6w968/html/pieperholz.de/pieperholz.de/assets/template/de.php on line 379
0
Produkt anfrage
Pieper Holz Das Beste aus heimischem Holz!

Pieper Holz Newsletter



Von Pflegetipps und Tricks zum Aufbau über Aktionen oder Neuheiten bis hin zu tollen Angeboten – lassen Sie sich von unserem Newsletter inspirieren. Melden Sie sich jetzt an und erhalten Sie die aktuellen News direkt per E-Mail.



Jetzt zum Newsletter anmelden